AKCess Pro Sensor kontrolliertes Relais (Wechselstrom)

Das sensor-gesteuerte Relais dient der automatisierten Steuerung angeschlossener elektrischer Verbraucher. Auf Wunsch kann die Stromversorgung die angeschlossenen Geräte - auch über das Internet - bequem ein- und ausgeschaltet werden.  

AKCP Sensor kontrolliertes Relais

Das sensorgesteuerte Relais unseres Partners AKCP wurde speziell für die Steuerung der Stromversorgung von angeschlossenen 220V Wechselstromgeräten entwickelt.

So ergeben sich vielfältige Anwendungsmöglichkeiten wie z.B.

  • Bequemes Ein- und Ausschalten von Geräten via Netzwerk / Internet
  • Automationstechnik
  • Gebäude- und Sicherheitstechnik
  • Interaktion mit Sensoren zwecks Abschaltung von Geräten (z.B. Überhitzung, Wasser, Feuer etc.)

Schnelle und vor allem einfache Installation des IP-fähigen Relais

Stecken Sie einfach das Kaltgerätekabel des gewünschten Wechselstromverbrauchers in das sensor-gesteuerte Relais. Danach verbinden Sie das im Lieferumfang enthaltene Cat5-Kabel des IP-fähigen sensorkontrollierten Relais mit einem freien RJ45 Sensor Port des sensorProbe oder securityProbe Remote Monitoring Systems.

Per AutoSense-Funktion wird das sensorgesteuerte Relais automatisch von der sensorProbe2, sensorProbe8 oder securityProbe identifiziert. Danach loggen Sie sich in das Web-Interface des sensorProbe oder securityProbe Monitoring Systems ein und definieren die gewünschten Aktionen - fertig!

AKCP Sensor kontrolliertes Relais (AK-PRB00)
Einfach den elektrischen Verbraucher in die Steckdose des AKCP Relais einstecken und im Web-Interface der AKCP-Alarmierungshardware die geforderten Aktionen definieren- fertig.

Manuelle oder automatische Steuerung des Relais / Sensorinteraktion

Auf Wunsch kann die Stromversorgung des angeschlossenen elektrischen Geräts - auch über das Internet - bequem ein- und ausgeschaltet werden. Eine Besonderheit des sensorgesteuerten Wechselstrom-Relais ist, dass dieses Relais mit den SNMP fähigen Sensoren in Interaktion treten kann.

Eine Beispielanwendung ist u.a. die automatische Lüftersteuerung:

Viele (Klein-) Betriebe besitzen oftmals keine Klimaanlage / Lüftungsanlage zur Kühlung der hitzeempfindlichen Server. Bereits bei einem geringen Anstieg der Temperaturen kann den unternehmenswichtigen Serversystemen der mögliche "Hitzetod" drohen. Hier empfiehlt sich unser sensorProbe2-Bundle bestehend aus Dual-Sensor Temperatur & Luftfeuchte und dem praxiserprobten Sensor-kontrolliertem Wechselstrom-Relais. An das Relais wird dann ein Ventilator oder Lüfter angeschlossen, welcher bei Überschreitung der Raumtemperatur automatisch von der sensorProbe2 zugeschaltet wird.

Auf Wunsch kann dies auch in Intervallen erfolgen. Gleichzeitig kann der zuständige Administrator via E-Mail, SMS (über Gateway) oder per SNMP-Trap an das Netzwerk-Management-System (OpenNMS, Nagios, MRTG u.a.) benachrichtigt werden und bei Gefahr im Serverraum rechtzeitig Gegenmaßnahmen treffen.

SNMP-Funktionalitäten des sensorgesteuerten Relais

Durch die umfangreichen SNMP-Funktionalitäten der sensorProbe und securityProbe Monitoring Systeme kann das sensorgeszeuerte Relais auch per SNMP-Befehl von externen Rechnersystemen oder Netzwerk-Management-Systemen angesprochen werden.


AKCP Sensor kontrolliertes Relais jetzt kaufen

Das Sensor gesteuerte Relais dient der automatisierten Steuerung angeschlossener elektrischer Verbraucher. Auf Wunsch kann die Stromversorgung der angeschlossenen Geräte - auch über das Internet - bequem ein- und ausgeschaltet werden.

ab 125,00 Euro*

Spezifikationen sensorgesteuertes Relais

  • Eingangs-/ Ausgangsspannung: 110VAC (US Version) - 220 VAC (EU Version)
  • Betriebstemperatur -40°C bis 85°C
  • Spannungsversorgung +5 V DC erfolgt über sensorProbe oder securityProbe Monitoring System
  • AutoSense Funktion zwecks Auto-Identifikation durch sensorProbe, Disconnect Alarm bei Kabelbruch
  • Relais-Belastbarkeit: 15A@ 220 VAC, 25 VDC mit Belastungswiderstand 8A @ 220 VAC, 25 VDC mit induktiver Last (P.F.=0.4, L/R=7 mS)
  • Max. Betriebsspannung 380 VAC, 125 VDC
  • 15 A Sicherung 380 VAC, 125 VDC
  • Max. Schaltleistung 4,000 VA, 480W mit Belastungswiderstand 2,000 VA, 240W mit induktiver Last (P.F=0.4)
  • Sensor OID zur Weiterleitung an Netzwerk Monitoring Systeme / NMS