AKCess Pro probeSwitch

Aufgrund vieler Kundenanfragen hat einen Schalter für die Aktivierung / Deaktivierung des Alarmmanagements der securityProbe Monitoring Appliances entwickelt.

AKCP probeSwitch Schalter für securityProbe Überwachungseinheiten

Der probeSwitch-Schalter wird einfach per CAT-5 Netzwerkkabel an einen freien SensorPort des securityProbe AlarmServers angeschlossen und mit Hilfe der AutoSense Funktion automatisch im Web-GUI angezeigt.

Die Disconnect Funktion benachrichtigt Sie, sofern die Verbindung des probeSwitch zur securityProbe Überwachungseinheit unterbrochen wurde.

Lieferumfang

Per im Lieferumfang enthaltenen Schlüssel, wird die automatisch Alarmgebung der securityProbe aktiviert bzw. deaktiviert. Die Leuchtdioden des probeSwitch Schalters signalisieren, ob die Alarmbereitschaft des securityProbe Monitoring-Systems besteht.

Sie können so Ihre hochsensiblen Umgebungen (Rechenzentrum / Serverraum / Technikraum / Netzwerkraum / Energieversorgungsanlage usw.) ohne Zugriff auf das securityProbe-Webinterface betreten.

Nach Verlassen Ihrer geschützten Räume aktivieren Sie per Schlüsseldreh wieder die 24x7x365 Sicherheitsüberwachung des securityProbe Netzwerküberwachungssystems.


AKCP probeSwitch jetzt kaufen

Der probeSwitch Schlüsselschalter wird an die AKCP securityProbe Alarm Server angeschlossen. Sobald die Geräte miteinander verbunden sind, besteht keine Notwendigkeit mehr, die Alarmmeldungen der securityProbe über die Web-Schnittstelle zu deaktivieren.

ab 150,00 Euro*

Merkmale des probeSwitch Schalters

  • geeignet für securityProbe-5E, securityProbe-X20, securityProbe-X60 Monitoring Systeme
  • Stromversorgung erfolgt via securityProbe
  • schnelle Montage
  • Anschluss erfolgt via CAT-5 Kabel an die securityProbe (optional bis 300 Meter absetzbar)
  • Autoidentifikation / Disconnect Funktionalität
  • Signalisierung des Alarmzustands per LED-Leuchten am probeSwitch Schalter
  • Sensor OID 1.3.6.1.4.1.3854.1.2.2.1.18.1.3.X, per SNMP-Befehl ansprechbar