AKCess Pro 4-20mAmp Signal Konverter / Messkonverter

Der AKCP Sensor 4-20mAmp Signal Konverter / Messkonverter wurde speziell für die Industrie / Automatisierungstechnik entwickelt und findet dort Anwendung, wo Messwerte trotz erheblicher elektrischer Störfelder zuverlässig erfasst werden müssen.

AKCP Sensor 4-20mAmp Signal Konverter

Der 4-20mAmp Messkonverter/Messumsetzer von AKCP dient der zuverlässigen Erfassung von analogen Mess-Signalen mit den netzwerkgestützten sensorProbe und securityProbe-5E Überwachungsgeräten.

Schliessen Sie an den 4-20mAmp Messumsetzer vorhandene analoge Drucksensoren, Dampfdrucksensoren, Kraftsensoren, Dehnungssensoren, Gas--sensoren, Drehzahlsensoren, Füllstandssensoren, Strömungssensoren, Durchfluss-Sensoren (Flowmeter) oder auch Spannungssensoren an und werten Sie die von den Sensoren erfassten Messdaten mit den zugehörigen sensorProbe oder securityProbe Messgeräten aus.

Individuelle Anpassung der Messeinheiten im Webinterface

Im Webinterface der sensorProbe und securityProbe IP-Messgeräte können Sie die Einstellungen des 4- 20mAmp Signalkonverters / Messumsetzers indivuduell anpassen.

So können Sie die angeschlossenen analogen Fremdsensoren individuell benennen und die Maßeinheit wie beispielsweise Celsius (C), Umdrehungen pro Minute (U/min), Pascal (Pa) usw. eintragen.

SNMP-Funktionalitäten des Sensors 4-20mAmp Messkonverter

Die sensorProbe und securityProbe IP-AlarmServer sind SNMP kompatibel. Der Sensor 4-20mAmp Signalkonverter / Messkonverter ist mit einem sog. "Object Identifier" (OID) ausgestattet und kann in SNMP-Tools (MRTG, Cacti etc.) oder Netzwerk-Management-Systeme (OpenNMS, Nagios usw.) eingebunden werden.

Die erforderlichen MIB-Files und SNMP Utilities werden bei allen sensorProbe2, sensorProbe8 und securityProbe Monitoringsystemen mitgeliefert!

Installation des Sicherheitssensors

Die Installation des 4-20mAmp Messumsetzers ist unkompliziert. Nach erfolgter Anbringung des geeigneten Sensors (Drucksensor, Gassensor pp.) an den 4-20mAmp Messkonverter, müssen Sie nur noch das im Lieferumfang enthaltene Cat5-Kabel mit einem freien Sensoranschluss des sensorProbe oder securityProbe Überwachungsgeräts stecken.

Dank der der Auto-Sense Funktion wird der Sensor Messumsetzer automatisch identifiziert und im Webinterface der sensorProbe oder securityProbe angezeigt. Hier definieren Sie dann die gewünschten Maßeinheiten und Grenz- und Warnwerte bei Unter oder Überschreitung der Messwerte des am Konverter angeschlossenen Sensors.

Installation des Sicherheitssensors
Sehen Sie in dieser Illustration wie ein typischer Sensor eines Fremdherstellers an den 4-20mAmp Messkonverter von AKCP angeschlossen wird. In Kombination mit den netzwerkbasierenden sensorProbe und securityProbe Messgeräten können Sie die Messwerte rund um die Uhr überwachen.
Installation des Sicherheitssensors
Konfiguration des am 4-20mAmp Messkonverter angeschlossenen Fremdsensoren im deutschsprachigen Webinterface des securityProbe 5E Messgerätes. Die Maßeinheit, sowie die von Ihnen gewünschten Ist- und Sollwerte können im Webinterface individuell definiert werden. Danach legen Sie die gewünschten Alarmierungsarten bei Messwertabweichung fest: Die securityProbe-5E bietet u.a. Email-, SMS- und Telefonalarm sowie SNMP-Trap an Ihr System- und Netzwerküberwachungsprogramm (OpenNMS, Nagios, MRTG, Cacti usw.). Mit Hilfe von optional bei Didactum erhältlichen securityProbe-Erweiterungseinheiten können bis zu 600 Sensoren an eine einzige securityProbe5E angeschlossen werden!
Installation des Sicherheitssensors
Sehen Sie hier eines der neuen Features des securityProbe-5E Messgerätes: die vom 4- 20mAmp Messkonverter erfassten Messwerte können auf Wunsch auch in Form eines Manometers dargestellt werden. Diese Form der Darstellung bietet gerade im Leitwartenumfeld Vorteile. Per simplen Mausklick können Sie bequem auf die analoge Anzeige der Sensormessdaten umschalten. Übrigens: Didactum bietet für die securityProbe Monitoringsysteme auch geführte Live-Demos an. Hier präsentieren wir Ihnen Online die umfangreichen Leistungsmerkmale dieses High-End Umgebungsüberwachungsgeräts. Geschulte Mitarbeiter stehen Ihnen bei Fragen Rede und Antwort.
Installation des Sicherheitssensors
Die securityProbe-5E bietet umfangreiche Möglichkeiten zur Messdatenanalyse des am 4-20mAmp Signalkonverters angeschlossenen Sensors. Die erfassten Messdaten können auch exportiert werden. Ideal für die Dokumentation Ihrer Überwachungstätigkeiten.

AKCP 4-20 mAmp Signal Konverter jetzt kaufen

Der 4 bis 20 mAmp Signal Konverter erlaubt die Einbindung von Sensoren von Drittanbietern für die Überwachung analoger Messwerte. Alarme bei Messwert-Abweichungen z. B. von Unterdruck Sensoren werden per E-Mail, SMS oder SNMP-Trap von den webbasierenden Alarm Servern weitergeleitet.

ab 125,00 Euro*

ALTERNATIV:

Didactum 4-20 mAmp Konverter

Dieser 4-20 mAmp Messkonverter wurde speziell für die TCP/IP basierten Didactum Monitoring und Alarm Systeme entwickelt. Mit diesem Konverter können Sie vorhandene Sensoren in die netzwerkbasierte 24/7/365 Überwachung der Didactum Monitoring Systeme integrieren. Die Messdaten des Messkonverters können in Management Systeme oder Monitoring Software integriert werden.

ab 79,00 Euro*

Spezifikationen sensorgesteuertes Relais

  • Eingangsspannung: +4mA bis +20mA
  • Ausgangsspannung: +0,8V bis +4,0V
  • Linearität: ± 0.09 % Full Scale, Maximum
  • Genauigkeit: ± 0.15% Full Scale (± 0.3% Full Scale, Maximum)
  • Netzteil: +5 VDC (Versorgung erfolgt über AKCP Steuergerät)
  • Eingangsseitige Anschlüsse: +/- Anschlussklemme
  • RJ45 Anschluss für sensorProbe und securityProbe IP-Überwachungsgeräte
  • Temperaturbereich: -40°C bis 85°C
  • OID .1.3.6.1.4.1.3854.1.2.2.1.17.1.3.0 zur Einbindung in Netzwerk Management Systeme (NMS)