Didactum Überwachungssystem 50

Das Überwachungssystem 50 des Herstellers Didactum bietet eine netzwerkbasierende rund-um-die-Uhr Kontrolle sensibler Infrastrukturen wie Serverraum, Rechenzentrum, Produktion und Logistik.

Arbeitsweise des Monitoring Systems 50

Das Überwachungssystem 50 arbeitet selbstständig, d.h. zusätzliche Clientsoftware oder Remote Monitoring Agents werden nicht benötigt. Dieses Überwachungssystem kann aber auf Wunsch in SNMP-Monitoring Tools und Netzwerk-Management-Systeme (NMS) eingebunden werden.

Quasi zum Selbstschutz ist dieses voll SNMPv1/v2c/v3 kompatible Überwachungssystem mit einem Onboard Temperaturfühler ausgestattet. Die Bedienung der deutschsprachigen Weboberfläche stellt auch in IT-Sicherheitstechnik ungeübte Benutzer vor keine unüberwindbaren Hindernisse. Ein eingebauter Assistent führt den Anwender durch die wichtigsten Grundeinstellungen. Das umfassende Sensorsortiment des Herstellers Didactum unterstützt eine bedarfsgenaue Auswahl intelligenter Sensoren für die Ethernet-basierte Überwachung physikalischer Umwelt-Bedingungen.

Der präzise Temperatursensor von Didactum ist bereits Bestandteil des Überwachungssystems 50, so dass Sie ein Web-Thermometer erhalten. Dieser Sensor misst Temperaturen im Bereich von minus 40 Grad bis plus 100 Grad Сelsius. Die Genauigkeit liegt bei +/- 0,4 Grad Celsius.

Der Anschluss der intelligenten Sensoren an das Überwachungssystem 50 erfolgt per RJ-11 / RJ-12 Stecker. Plug and Play sozusagen. Per Autoidentifkation wird jeder intelligente Sensor automatisch vom Überwachungssystem 50 erkannt. Im Benutzermenü des Web Servers müssen Sie nur noch die erforderlichen Schwellen- und Grenzwerte für die Sensoren eingeben und in der eingebauten Logik des Überwachungssystem hinterlegen, ob Sie bei kritischen Ereignissen oder bei Zustandsänderungen per Email, per SMS (über E-Mail to SMS Gateway) oder per SNMP Traps an SNMP-kompatible Überwachungssoftware benachrichtigt werden möchten.

Durch die netzwerkgestützte Arbeitsweise ist dieses Überwachungsgerät sehr gut für die Sicherheitsüberwachung von unbemannten Räumen in Niederlassungen geeignet.


Monitoring System 50 jetzt kaufen

Das neue Monitoring System 50 ist ein vernetztes IP-Thermometer und dient der rund-um-die-Uhr Messung und Überwachung des wichtigen Umgebungsfaktors Temperatur. Überall dort, wo kritische Temperaturen zu (Betriebs-) Störungen und erheblichen Kosten führen können, man denke an Produktion, Lager, Technik- oder Serverraumumgebungen, findet dieses netzwerkgestützte Mess- und Überwachungssystem seinen Einsatz. Zum Betrieb dieses Mess- und Überwachungssystems muss keine zusätzliche Software auf PC bzw. Server aufgespielt werden.

Der IP fähige Sensor Temperatur ist bereits im Lieferumfang enthalten, so dass Sie quasi ein Netzwerk- bzw. Web-Thermometer erhalten.

ab 169,00 Euro*

ALTERNATIV

Didactum Monitoring System 100 III

Das fortschrittliche Monitoring System 100 III stellt das Einstiegsmodell der High-End Überwachungssysteme aus dem Hause Didactum dar. Hergestellt wird diese Monitoring Appliance innerhalb der E.U. Das Engineering und der Support der Didactum Überwachungssysteme ist in Deutschland beheimatet.

Dank des sehr umfangreichen Sortiments an Analog Sensoren, können Sie dieses Überwachungssystem mit individuellen Sensoren ausstatten. Jeder analoge Sensor ist mit einem OID (Object Identifier) ausgestattet. Die am Monitoring System 100 III angeschlossenen Sensoren können per SNMP Befehl über Netzwerk oder Internet direkt abgefragt (neudeutsch: gepollt) werden.

Der IP fähige Sensor Temperatur ist bereits im Lieferumfang enthalten, so dass Sie quasi ein Netzwerk- bzw. Web-Thermometer erhalten. 

ab 219,00 Euro*