sensorProbe2 PoE Monitoring System

Die sensorProbe2-PoE des renommierten Herstellers AKCP / AKCess Pro ist ein PoE-fähiges IT Monitoring System. Dies bedeutet, dass Sie die sensorProbe2-PoE sowohl über Power Over Ethernet gemäß IEEE 802.3af Standard, als auch durch das im Lieferumfang enthaltene EU-Netzteil mit Stromspannung versorgen können.

Vielfältige Einsatzmöglichkeiten

Dank der Unterstützung einer Vielzahl von intelligenten Sensoren bieten sich für das sensorProbe2-PoE Monitoring System (Art.Nr. 11035) branchenübergreifende Einsatzmöglichkeiten, wie beispielsweise eine 24x7x365 Temperaturüberwachung von Technik-, Produktions-, Lager- und Serverräumen an. Mit dem auf Wunsch bis zu 300 Meter verlängerbaren Temperatursensor (Art.Nr. 10176) verwandelt sich die sensorProbe2 PoE in ein Web-Thermometer. Mit dem Single-Spot Wassersensor (Art.Nr. 10196) kann die sensorProbe2-PoE auch geringe Spuren von Feuchtigkeit oder Wasser zuverlässig erkennen. Sehr wichtig im Rahmen des Brandschutzes ist die Montage des AKCP Rauchmelders (Art.Nr. 10193).

Auf Wunsch kann die sensorProbe2 PoE auch mit Spannungs- oder Sicherheitssensoren ausgerüstet werden und ist so für vielfältige Einsatzmöglichkeiten gewappnet. Sehr interessant ist der Sensor potentialfreier Kontakt mit dem Sie potentialfreie Signalkontakte (Alarmausgänge) Ihrer USV- oder Klimaanlage überwachen können.

Insgesamt bietet dieses netzwerkbasierende sensorProbe2 PoE IT-Monitoringsystem zwei Anschlüsse für AKCP Sensoren. Durch Verwendung der kombinierten Dual Sensoren Temperatur und relative Luftfeuchtigkeit (Art.Nr. 10174) kann die Gesamtzahl der zu überwachenden Sensoren erhöht werden.

Anmerkung:

Sollte Ihnen dies nicht ausreichen, so bietet der Hersteller AKCess Pro die sensorProbe4, sensorProbe8 und securityProbe5E IT-Monitoring Systeme an. Die securityProbe 5ES (Art.Nr. 11052) kann mit Unterstützung von E-sensor8 Erweiterungsmodulen sogar bis zu 500 verschiedene Sensoren rund um die Uhr überwachen. Ideal im Rahmen des IT Infrastruktur Monitorings von großen Rechenzentren und Datencentern

Plug n Play Installation des Rack Monitoring Systems

Ein wichtiges Feature des sensorProbe2 PoE Mess- und Überwachungssystems ist die selbständige Arbeitsweise ohne Abhängigkeiten von PC-Hardware oder von weiterer Software. Binnen weniger Minuten ist die sensorProbe2-PoE einsatzbereit: Verpackung öffnen, PoE-Netzwerkkabel oder Netzteil anschließen, Sensoren montieren und dann per mitgelieferter Schnellstart-CD per Notebook oder PC auf das Web Interface der sensorProbe2-PoE zugreifen.

Hier können Sie dann die gewünschte IP-Adresse zuweisen und die per Autosense-Technik bereits aufgelisteten angeschlossenen Sensoren konfigurieren. So können Sie für den Kombi-Sensor Temperatur und Luftfeuchtigkeit individuelle Warn- und Schwellenwerte eintragen und bequem festlegen, ob Sie bei zu hoher Temperatur im Technik-, Produktions- oder Serverraum eine Benachrichtigung per E-Mail Alarm (an bis zu 5 verschiedene E-Mail-Empfänger), per SMS-Alarm (via 3rd Party Gateway) oder per SNMP Traps an Ihr SNMP Tool oder Netzwerk Management System (NMS) erhalten möchten.

Stellen Sie so für Ihr Unternehmen / Ihre Einrichtung sicher, dass katastrophale Ereignisse in Ihren wichtigen Räumen und Anlagen sofort gemeldet werden.

Trends der Umgebungsfaktoren erkennen

Die aufgezeichneten Messdaten und Ereignisse (Events) werden in der internen Datenbank der sensorProbe2-PoE gespeichert. Diese Daten können bereits im Web Interface des netzwerkbasierten sensorProbe2-PoE Mess- und Überwachungsgeräts grafisch dargestellt werden.

Lassen Sie sich so den Temperaturverlauf Ihres Technik-, Produktions- oder Serverraums der vergangenen Stunden, Tage, Wochen oder Monate anzeigen. Erkennen Sie so die Umgebungstrends in Ihren unternehmenswichtigen Räumen.

Die aufgezeichneten Messdaten können per Mausklick auch exportiert werden. Da die sensorProbe2-PoE sowie angeschlossenen Sensoren SNMP kompatibel sind, können Sie die aktuellen Messwerte auch per SNMP Tools oder Netzwerk Monitoring Tools direkt über Netzwerk abfragen. Ideal für den Nachweis der Raumtemperatur-Überwachung im Rahmen von Audits.

Technische Daten sensorProbe2 PoE:

  • 1 x Standard 100MB Full Duplex Netzwerkanschluss
  • 2 x RJ-45 Anschlüsse für die AKCP Sensoren
  • LED`s zur Indikation der Stromversorgung und der angeschlossenen Sensoren
  • 0U Bauhöhe
  • optionale 19" Rack Mount Kits bei dem AKCP Importeur Didactum erhältlich
  • entspricht dem IEEE 802.3af Standard
  • externes EU-Netzteil im Lieferumfang
  • kostenlose Microcode Updates
  • kostenloser AKCP probeManager
  • kompetenter deutschsprachiger AKCP Support durch Didactum Mitarbeiter

Monitoring Hardware in Netzwerk Management Systeme

Die AKCP sensorProbe2-PoE unterstützt eine Vielzahl von kommerziellen und nicht-kommerziellen Netzwerk Management Umgebungen. Exemplarisch sei hier die Unterstützung von OpenNMS, Nagios, HP OpenView, IBM Tivoli, CA Spectrum, EMC Smarts, WhatsUp Gold durch das sensorProbe2-PoE IT Monitoring System genannt.

SNMP-MIB Dateien und SNMP-Tools sind im Lieferumfang der sensorProbe2-PoE enthalten. Fragen Sie den autorisierten AKCP Lieferanten Didactum Ltd. Deutschland auch nach Plugins wie beispielsweise für das weit verbreitete Nagios.       

Bei dem offiziellen AKCP Importeur Didactum Ltd. Deutschland sind auch spezielle Rack Mount Kits für die Montage der sensorProbe2 in Serverschränke lieferbar.


sensorProbe2 PoE jetzt kaufen

Die AKCP sensorProbe2 PoE bietet die Stromversorgung via Power Over Ethernet und ermöglicht die Installation eines Alarm Servers in schwierigen Umgebungen. Die sensorProbe2-PoE kann mit bis zu 2 unterschiedlichen SNMP-fähigen Sensoren ausgestattet werden.

ab 282,00 Euro*

ALTERNATIV

Didactum Monitoring System 100 III

Das fortschrittliche Monitoring System 100 III stellt das Einstiegsmodell der High-End Überwachungssysteme aus dem Hause Didactum dar. Hergestellt wird diese Monitoring Appliance innerhalb der E.U. Das Engineering und der Support der Didactum Überwachungssysteme ist in Deutschland beheimatet.

Dank des sehr umfangreichen Sortiments an Analog Sensoren, können Sie dieses Überwachungssystem mit individuellen Sensoren ausstatten. Jeder analoge Sensor ist mit einem OID (Object Identifier) ausgestattet. Die am Monitoring System 100 III angeschlossenen Sensoren können per SNMP Befehl über Netzwerk oder Internet direkt abgefragt (neudeutsch: gepollt) werden.

Der IP fähige Sensor Temperatur ist bereits im Lieferumfang enthalten, so dass Sie quasi ein Netzwerk- bzw. Web-Thermometer erhalten. 

ab 219,00 Euro*