AKCP securityProbe 5ESV

Für die moderne IT ist die 24/7 Überwachung der vorhandenen Infrastruktur ein Muss. Eine simple Überhitzung des Serverschranks, Wasseraustritt aus der Klimaanlage oder ein Stromausfall als Folge eines Kurzschlusses, kann die Verfügbarkeit Ihrer missionskritischen IT Systeme und Anwendungen gefährden.  Schützen Sie Ihre IT vor Downtime!

securityProbe5ESV - IT Monitoring System der Premium-Klasse

Die Folgen eines IT Ausfalls können unterschiedlich sein: neben wirtschaftlichen Schäden können auch rechtliche Folgen eintreten. Nicht zu vernachlässigen sind auch die Imageschäden, die bei einem Ausfall wichtiger IT Systeme dem Unternehmen drohen können.

Durch die simple Montage des securityProbe GSM Modem Bundles (Art.Nr. 10159) kann der securityProbe-5ESV IP-Alarmserver (Art.Nr. 11200) auch Störmeldungen via SMS oder Telefon absetzen.

Einsatzmöglichkeiten des securityProbe5ESV Monitoring Systems:

  • Rechenzentrumsüberwachung im Rahmen der IT-Compliance
  • Überwachung vom Serverraum / Technik- und Netzwerkraum
  • Überwachung Energieversorgungsanlage
  • Monitoring Telekommunikationsanlage
  • Überwachung wichtiger Räume und Anlagen (auch in Niederlassungen)

Das Team des offiziellen AKCP Importeurs Didactum® empfiehlt den Einbau von Wassersensoren oder Wasser-Leckagekabelm in unternehmenswichtigen (IT-) Infrastrukturen und Räumen.

Schon geringe Mengen an Feuchtigkeit sind ausreichend, um beispielsweise einen elektrischen Kurzschluss auszulösen. Heizungs- oder Wasserrohrbruch, defekte Sprinkleranlage, Leckage der Klimaanlage, auslaufendes Wasser des Wärmetauschers oder Havarie des wassergekühlten Serverschranks haben ebenfalls ein nicht zu unterschätzendes Schadenspotential!

Lassen Sie sich rechtzeitig alarmieren, bevor Ihre unternehmenswichtigen Räume und Anlagen desaströsen Ereignissen schutzlos ausgeliefert sind!

Server Überwachung mit securityProbe5EVS - IT Sicherheit neu definiert

Um die Sicherheit Ihrer unternehmenswichtigen Räume rund um die Uhr zu überwachen, präsentiert Ihnen der offizielle AKCP Importeur Didactum das jüngste Monitoring System des Herstellers AKCess Pro: die securityProbe5ESV (Art.Nr. 11200). Dieses IT-Überwachungssystem wurde neu überarbeitet. So bietet die securityProbe5ESV eine leistungsfähigere CPU sowie die neuartige NAND-Flash Speichertechnologie.

Als klassischer IP AlarmServer für die Non-Stop Überwachung wichtiger Infrastrukturen entwickelt, besitzt die neue securityProbe5ESV von AKCess Pro keine zusätzlichen Lüfter und auch keine beweglichen Speichermedien wie Festplatten. Um eine höchst mögliche Zuverlässigkeit des securityProbe5ESV Messgeräts zu erreichen, wird jedes securityProbe5ESV IT Monitoring System im iSensors Werk von AKCP einem intensiven 7-tägigen Testlauf unterzogen.


Autarke Überwachung - keine Abhängigkeiten von Soft- oder Hardware

Wie alle netzwerkbasierten AKCess Pro sensorProbe Mess- und Überwachungsgeräte, arbeitet auch das jüngste securityProbe5ESV IT Monitoring Produkt (Art.Nr. 11200) selbständig. So muss zum Betrieb dieses High-End Mess- und Überwachungsgeräts keine zusätzliche PC- oder Serverhardware und keine zusätzliche Software bzw. Agenten installiert werden.

Da die securityProbe5ESV Monitoring-Hardware SNMPv1, SNMPv2c und SNMPv3 kompatibel ist, kann eine Einbindung in kommerzielle Netzwerk Management Systeme (u.a. CA TNG Unicenter, CA Spectrum, EMC Smarts, HP SIM, HP OpenView, Intellipool, Microsoft SCOM, WhatsUp Gold usw.) erfolgen. Auch Open Source Netzwerk Management Systeme und SNMP Tools (u.a. Cacti, OpenNMS, MRTG, Nagios) werden dank im Lieferumfang enthaltener MIB Dateien und SNMP Utilities von der securityProbe5ESV Messhardware unterstützt.

Integriertes Linux OS, Nagios und Unterstützung von Skriptsprachen

Die AKCess Pro securityProbe5ESV (Art.Nr. 11200) bietet ein vollständiges Linux Betriebssystem mit Apache Web-Server Funktionen und Unterstützung gängiger Skriptsprachen wie Per, Bash oder PHP.

Das multi-linguale Webinterface der securityProbe5ESV kann auf Wunsch auch auf deutsche Menüführung umgestellt werden. Das beliebte Nagios Netzwerk Management System ist auf der securityProbe5ESV Monitoring Hardware bereits installiert und kann per Mausklick aktiviert werden, so dass auf einen zusätzlichen Nagios-PC verzichtet werden kann.

Nagios Einbindung
In der neuen securityProbe5ESV Monitoring Hardware ist das überaus beliebte OpenSource Nagios Monitoring System bereits vorinstalliert. Im Menü Tactical Monitoring von Nagios erhalten Sie eine schnelle Übersicht über den aktuellen Status Ihres Netzwerks. Sofern innerhalb des Netzwerks Probleme mit Hosts und Services aufgetreten sind, wird dies auf in dieser Nagios Übersicht sofort angezeigt.

Raumüberwachung mit Sensoren und Videokameras

Das securityProbe5ESV Monitoring System (Art.Nr. 11200) bietet auf der Rückseite 4x USB 2.0 Anschlüsse für HD- Videoüberwachungskameras. Der Hersteller AKCess Pro (vormals AKCP) bietet für die Videosicherheitsüberwachung sensibler Räume und Anlagen sowohl eine leistungsfähige HD Universal Videokamera (Art.Nr. 11133), als auch eine HD Domekamera mit Schwenk- und Neigefunktion (Art.Nr. 11134) an. Diese werden ganz einfach per USB an das securityProbe5ESV IT Überwachungssystem angeschlossen und automatisch erkannt.

Bis zu 4 Videobilder können im Webinterface der securityProbe 5ESV gleichzeitig dargestellt werden. Die Koordinaten der Schwenk-/ Neige- Domekamera können bequem im Webinterface der securityProbe5ESV festgelegt werden. Per Smartphone können Sie sich remote auf die securityProbe 5ESV aufschalten und sich ein aktuelles Bild über den gegenwärtigen Sicherheitszustand Ihres sensiblen Serverraums machen.

Die securityProbe 5ESV kann Ihnen bei kritischen Ereignissen auf Wunsch auch Bilder des Schadensereignisses direkt auf Ihr Mobiltelefon / Smartphone senden. Erhalten auch Sie eine lückenlose IP Videoüberwachung vorhandener Räume und Infrastrukturen.

Die aufgezeichneten Bilder und Videos aus Serverraum und Rechenzentrum können auf Wunsch auch auf entfernte FTP-Server oder NAS-Festplattensysteme gespeichert werden.

Sehr interessant im Rahmen der Videoüberwachung von missionswichtigen Räumen ist die von Didactum angebotene AKCess Pro Server Überwachungssoftware. Mit dieser Software erhalten Sie von der Zentrale aus Zugriff auf die in den Niederlassungen installierten Videokameras.

Videoüberwachung
Im Webinterface der securityProbe5ESV können Sie die Koordinaten der angeschlossenen Schwenk- Neige- Domekameras bequem festlegen. Eine manuelle Steuerung der Überwachungskamera wird auch unterstützt.

8 RJ-45 Anschlüsse für AKCP Sensoren, optional erweiterbar

Das securityProbe5ESV Mess- und Alarmsystem (Art.Nr. 11200) vereinigt wichtige Funktionen in einem einzigen Gerät. So kann das Basismodell des securityProbe5ESV IT-Infrastruktur Überwachungsgerät mit bis zu acht unterschiedlichen Sensoren ausgerüstet werden.

So bietet der autorisierte AKCess Pro Distributor Didactum für die Umgebungsüberwachung geeignete Temperatursensoren, kombinierte Temperatur- und Luftfeuchtesensoren, Luftstromsensoren, Wassersensoren, Wasserleckageketten oder Rauchsensoren an.

Für Sicherheitsüberwachung Ihrer sensiblen IT Infrastruktur, können Sie ganz nach Ihren individuellen Anforderungen zwischen Bewegungsmeldern, Türkontakten oder auch Glasbruchsensoren mit Erschütterungsdetektion wählen. Im Bereich Stromspannungsüberwachung bietet Didactum für die securityProbe5ESV geeignete Gleich- oder Wechselstromsensoren, IP Power Monitor Sensoren aber auch IP Wechsel- und Gleichstromrelais an.

Sollte für die Umgebungs- und Sicherheitsüberwachung größerer Räume und Areale eine höhere Zahl an Sensoren erforderlich sein, so bietet Didactum für das securityProbe 5ESV Rack Monitoring System (Art.Nr. 11200) passende Sensor-Erweiterungsmodule in Form der E-sensor8 Expansionseinheit (Art.Nr. 10152) an. Je Sensoreinheit können weitere 8 AKCP Sensoren angeschlossen werden. Via herkömmlichen Netzwerkkabel kann jedes E-sensor8 Modul bis zu 300 Meter von der securityProbe5ESV Steuerungseinheit abgesetzt werden.

Die einzelnen E-sensor8 Einheiten sind untereinander kaskadierbar, so dass weitere Räume und Anlagen in die 24/7/365 Sicherheitsüberwachung der securityProbe5ESV integriert werden können.

e-Sensor8
Sehen Sie hier das E-sensor8 Erweiterungsmodul für die aktuellen securityProbe Remote Monitoring Systeme. Jeder securityProbe AlarmServer kann flexibel erweitert werden, so dass Sie Ihre IP basierte 24x7x365 Monitoring Hardware auch künftigen Anforderungen gewachsen ist. Jede securityProbe5ESV kann insgesamt bis zu 500 Sensoren überwachen.

Konvergenz Gebäudeleit- und Sicherheitstechnik in die IT

Sofern Sie vorhandene Gebäude- und Sicherheitstechnik in die IT Überwachung integrierten möchten, so empfiehlt Didactum, langjähriger Anbieter von IT Sicherheitstechnik, den praxiserprobten Sensor potentialfreier Kontakt (Art.Nr. 10151). Mit diesem AKCP-Sensor können potentialfreie Schaltkontakte über Netzwerk / Web angebunden werden.

So kann auf Wunsch die Gebäude- und Sicherheitstechnik in die IT integriert werden und von der IT-Abteilung überwacht werden. Sofern eine höhere Zahl von potentialfreien Relaiskontakten / digitalen Kontakten überwacht werden müssen, so sind bei Didactum auch größere Modelle in Form der securityProbe5ESV-X20 oder securityProbe5ESV-X60 lieferbar. Diese Alarmmeldeeinheiten bieten dem Anwender bereits 20 bzw. 60 Eingänge zur TCP/IP Anbindung von Störmelde-Sammelkontakten. Für die Netzwerkanbindung von bis zu 192 digitalen / potentialfreien Kontakten bietet der AKCP Anbieter Didactum auf Wunsch die SEC IO Erweiterungseinheiten (Art.Nr. 13025) an.

e-opto16
Potentialfreie Schaltkontakte wichtiger Anlagen und Systeme können mit dem optional erhältlichen E-opto16 Erweiterungsmodul in die Netzwerküberwachung der securityProbe-5ESV eingebunden. Lassen auch Sie sich bei Störungen kritischer Systeme (USV-Anlagen pp.) umfassend benachrichtigen.

Umgebungsfaktoren messen, überwachen und zuverlässige Alarmierung

Unser langjähriger Partner AKCess Pro (AKCP) hat die die Entwicklung der neuen securityProbe5ESV Premium Mess- und Überwachungsgeräte das seit über 30 Jahren bestehende Know-how in Sachen Monitoring einfliessen lassen. Besonderen Wert wurde auf eine möglichst einfache Installation der Sensorik gelegt: so werden die mit einem RJ45-Netzwerkstecker ausgestatteten Sensoren einfach in einen freien RJ-45 SensorPort der securityProbe5ESV gesteckt. Per Autoidentifikation wird ein jeder der AKCP-Sensoren automatisch erkannt und im securityProbe Webinterface (Anm. der Redaktion: per Mausklick auf deutsche Menüführung umschaltbar) aufgelistet.

Im securityProbe Webinterface können Sie dann jeden angeschlossenen Sensor nach Ihren persönlichen Vorgaben konfigurieren. So können Sie im Rahmen der Temperaturüberwachung Ihrer Technik-, Schalt-, Netzwerk- oder Serverschränke individuelle Schwellen- und Warnwerte setzen und sich und Ihre Kollegen auf vielschichtige Art und Weise alarmieren lassen.

Praxisbeispiel:

Am Wochenende wird im Serverraum vom AKCess Pro Temperatursensor (Anm. der Redaktion: bereits ab Werk dauerhaft kalibriert) ein plötzlicher Temperaturanstieg von 5 Grad Celsius gemessen. Darauf hin alarmiert das securityProbe 5ESV Monitoringsystem (Art.Nr. 11200) die zuständigen EDV Verantwortlichen per E-Mail und SMS über die drohende Überhitzung der Server und des IT Equipments.

Bei einem weiteren Anstieg der Raumtemperatur fährt die securityProbe5ESV automatisch die hitzeempfindlichen Serversysteme automatisch und geordnet herunter und alarmiert gleichzeitig per Sirene und Telefonanruf die zuständigen Techniker (securityProbe GSM-Modem Bundle Art.Nr. 10159 und Sprachadapter Art.Nr. 10300 erforderlich).

Der angerufene Techniker muss der securityProbe 5EVS auf Wunsch den Sprachalarm quittieren, da ansonsten der nächste Techniker über den Störfall im Serverraum per Telefon alarmiert wird. Das von Didactum angebotene securityProbe GSM/GPRS Modem Bundle (Art.Nr. 10159) ist auch bei einem Totalausfall der Netzwerk- und Telekommunikationsverbindungen ratsam. So werden Sie von der securityProbe5ESV Alarmmeldeeinheit via GSM-Netz über das kritische Ereignis / den Störfall in Ihren unternehmenskritischen Räumen und Anlagen zuverlässig informiert.

Alarmierung bei Zustandsänderungen und kritischen Ereignissen

Aktuell beherrscht das securityProbe 5ESV IT Überwachungsgerät (Art.Nr. 11200) folgende Alarm- und Benachrichtigungsarten: E-Mail Alarm, SMS-Alarm (Anm. der Redaktion: auf Wunsch auch direkter SMS-Versand über angeschlossenes GSM-Modem), MMS Alarm, Fax-Alarm, Windows PopUp Fenster, Alarm per Skript, Telefon-Notruf (zusätzliche Hardware wie securityProbe GSM-Modem Bundle Art.Nr. 10159 kann erforderlich sein).
Ein wichtiges Feature des securityProbe 5ESV Schranküberwachungssystems (Art.Nr. 11200) ist die Unterstützung von SNMP (Simple Network Management Protocol): per SNMP Trap kann die securityProbe-5ESV Monitoringhardware Statusinformationen und Messdaten an zentrale Management Systeme und Netzwerk Monitoring Programme melden.

Sämtliche Ereignisse, inklusive Zeit- und Datumsangabe der Events, werden in der Syslog des securityProbe5ESV Überwachungsgeräts gespeichert und können auf Wunsch auch per Rsyslog an zentrale Überwachungslösungen exportiert werden.

Ideal für die zentrale Infrastruktur Überwachung von verteilten Räumen und Niederlassungen. Sparen Sie Zeit und Kosten und koordinieren Sie Ihre Technikereinsätze von der Unternehmenszentrale aus!

Monitoring
Jeder der am securityProbe5ESV Monitoring System angeschlossenen Sensoren kann mit individuellen Aktionen oder Alarmarten kombiniert werden. Einzelne Sensoren können sogar in Interaktion treten.

Zusätzlich können Benachrichtigungen und Alarme per Interaktion mit einer Alarmsirene mit Blitzlicht oder auch über ein angeschlossenes sensor-gesteuerten Relais erfolgen. So kann bei einem Störfall, man denke an einen durch den Sensor Wasserleckage gemeldeten Kondens-Wasseraustritt der Klimaanlage, die am sensor-kontrollierten Relais angeschlossene Pumpe automatisch zugeschaltet werden.

Auch Notlösungen, bei aktueller Störung der Klimatechnik, sind in Form von am Relais angeschlossener Ventilatoren denkbar. Ein in der securityProbe-5ESV integrierter Wochentags-, Zeit- und Datumsfilter unterstützt Sie bei der praxisorientierten Abbildung von Alarm- und IT-Notfallplänen.

Wichtig zu erwähnen ist, dass eine eventuelle Flut von Fehlalarmen durch den in der securityProbe5ESV enthaltenen Fehlalarmfilter begrenzt wird.

Überwachung wichtiger Geräte und Dienste mit virtuellen Sensoren

Die virtuellen Sensoren der securityProbe-5ESV (Art.Nr. 11200) unterstützen Sie bei Integration von weiteren im Firmennetzwerk befindlichen Geräten in die 24/7 Sicherheitsüberwachung. Hier kann die securityProbe5ESV auch als SNMP Trap Receiver dienen.

Auch Modbus-Installationen kann das securityProbe5ESV Meldesystem über TCP/IP Netzwerk überwachen. Störungen von Modbus fähigen Geräten werden von der securityProbe5ESV sofort an die zuständigen Techniker weitergeleitet. Hoch interessant ist die Integration von Modbus fähigen Stromzählern per Modbus-SNMP Gateway des securityProbe 5ESV Alarmsystems (Art.Nr. 11200).

Datenspeicherung als Nachweis im Rahmen der IT Risikobewertung

Die physikalische Sicherheitsüberwachung wichtiger Räume ist ist im Rahmen der IT-Compliance ein Muss.

Auch Versicherungen und Banken beleuchten im Rahmen von sogenannten Audits / IT Risikobewertungen zunehmend die Vorkehrungen ihrer Kunden im Rahmen der IT Ausfallsicherheit. Nicht ein jedes Unternehmen besitzt gespiegelte, desastertolerante IT Infrastrukturen, so dass ein Ausfall der IT für kleinere und mittlere Unternehmen sehr bedrohliche Formen annehmen kann. Ein Totalausfall der IT Infrastruktur, als Folge von Brand, Überschwemmung / Wasserrohrbruch usw., kann schlimmstenfalls zum wirtschaftlichen Aus des betroffenen Unternehmens führen.
 
Mit der zukunftsfähigen securityProbe5ESV IT Monitoring Appliance (Art.Nr. 11200) können Sie Ihre unternehmenskritischen Räume und Anlagen rund um die Uhr überwachen. Die vom IP basierten securityProbe 5ESV Messgerät gespeicherten Messdaten der Sensoren werden in der internen Datenbank gespeichert und können auf Wunsch auch an Applikationen wie MS-Excel oder Cacti exportiert werden. Ideal als Nachweis für die lückenlose Überwachung wichtiger physikalischer Umgebungsfaktoren.
 
Sie können direkt im securityProbe5ESV Messgerät (Art.Nr. 11200) die erfassten Messdaten grafisch auswerten. Verschaffen Sie so einen genauen Überblick der phyiskalischen Sicherheit Ihrer (IT-) Infrastruktur. Stellen Sie mit wenigen Mausklicks schnell fest, wie sich der kritische Umweltfaktor Temperatur oder Luftfeuchtigkeit in Ihren sensiblen Räumen und Anlagen entwickelt.
 
Bauliche Mängel bzw. unter- oder überdimensionierte Klimatechnik können z.B. durch Reports und Temperaturtrends schnell erkannt und so rechtzeitig Gegenmaßnahmen ergriffen werden. Im Rahmen des Energiesparens der EDV, neudeutsch auch "Green IT" genannt, können Sie den Energieverbrauch in Ihrem Serverraum / Rechenzentrum senken, in dem Sie die Kühlleistung der installierten Klimaanlagen überwachen und anhand des mit dem securityProbe-5ESV Messgeräts gewonnenen Datenmaterials dann optimieren.
 
Hier empfiehlt sich auch der von Didactum angebotene IP Power Monitor Sensor, mit dem Sie sowohl die Stromzufuhr als auch den Stromverbrauch in Ihren wichtigen Räumen messen und überwachen können (Stichwort: Netzqualitätsanalyse).

Firmware

Firmwareupdate securityProbe 5ESV

Im Rahmen des AKCP-Lifetime-Supports wird die Firmware securityProbe 5ESV (Art.Nr. 11200) regelmäßig aktualisiert. Das Team von Didactum® informiert regelmäßig über AKCP News.

Eine Anleitung zur Aktualisierung der AKCP securityProbe-5ESV Firmware finden Sie in unseren ACKP FAQs.


AKCP securityProbe 5ESV jetzt kaufen

Überwachen Sie mit dem AKCP securityProbe-5ESV Alarm Server die physische Umwelt und lassen Sie sich alarmieren im Falle von Störungen, wie z. B. unbefugte Eindringlinge, Sicherheitsverletzungen, hohe Temperaturen, Rauch, Wasseraustritt, Stromausfall und vieles mehr.

ab 1295,00 Euro*

ALTERNATIV

Didactum Monitoring System 500 II

Mit dem Didactum Monitoring System 500 II erhalten Sie eine Überwachungslösung zum Schutz von unternehmenswichtigen Räumen und Anlagen. Durch die volle SNMP-Unterstützung, kann dieses Überwachungsgerät in Leitwartenlösungen, Managementumgebungen und Netzwerküberwachungslösungen eingebunden werden.

Diese Lösung ist branchenübergreifend einsetzbar und eignet sich sowohl für die Überwachung von IT-Infrastrukturen (Serverraum / Rechenzentrum), als auch für Produktions- und Technikräume.

Das Didactum Monitoring System 500 II bietet an der Gerätefront 8 analoge Anschlüsse für Sensoren. Je nach Anforderung, können Sie aus dem umfangreichen Sensorsortiment Ihr Didactum Monitoring System mit analogen Sensoren wie Temperatursensoren, Luftfeuchtigkeitssensoren, Vibrationssensoren, Bewegungsmelder, Wassersensoren, Türkontakten und auch Spannungssensoren ausstatten. Sie können Ihr Monitoring und Alarm System individuell zusammenstellen. Inklusive Temperatusensor!

ab 399,00 Euro*

Integration des securityProbe-5ESV IP-Alarmsystems in Management Systeme

Die AKCP securityProbe 5ESV (Art.Nr. 11200) ist SNMP v1, SNMPv2c sowie SNMP v3 kompatibel. Einer Einbindung dieses IT Monitoringsystens in Netzwerk Management Systeme (NMS) wie CA Spectrum, EMS Smarts, HP Openview, IBM Tivoli, WhatsUp Gold, Nagios, OpenNMS, PRTG usw., steht somit nichts im Wege.

Die für die NMS-Integration erforderlichen SNMP MIB und SNMP Tools werden mit der securityProbe 5ESV mitgeliefert. Sehr interessant ist die von Didactum angebotene AKCess Pro Server Software zur ganzheitlichen Überwachung Ihrer sensiblen Infrastruktur. Überwachen Sie mit Hilfe dieser Infrastruktur Monitoring Lösung den physikalischen Sicherheitszustand Ihrer Anlagen und Räume.

Gleichzeitig können Sie vorhandene IP Netzwerkkameras integrieren und sogar den Zutritt zu Ihren wertvollen Räumen steuern und verwalten. Fordern Sie unbedingt die kostenlose AKCess Pro Server Testversion beim offiziellem AKCP Distributor Didactum an!